Geld & Vermögen

Klug anlegen

Eine gute Geldanlage ist nicht einfach: Bei der Veranlagung des ersparten Vermögens kommt es oft zu Investitionsfehlern. Einer davon wäre, dass Privatanleger bevorzugt in Wertpapiere bzw. Fonds ihres Heimatlandes oder in Fonds jener Branchen, in denen sie selbst berufstätig sind, investieren; auch die Aktien nationaler Unternehmen werden bei der Aktienwahl bevorzugt.

Wenn sich aber genau die Branchen, auf die man sich ausschließlich verlassen hatte, plötzlich nicht mehr weiterentwickeln, wird das gesamte Portfolio des Anlegers in Mitleidenschaft gezogen. Das Risiko im Portfolio wurde nicht ausreichend „gestreut“.

Mit den Profis Fehler vermeiden

Auf der sicheren Seite ist man mit einer institutionellen Anlageberatung. Dabei werden komplexe Berechnungen mit spezieller Soft- und Hardware durchgeführt. Sie garantiert bestimmte Spezialisierungsvorteile, die sich in einer besseren Nettorendite niederschlagen. Der Struktur eines Wertpapierportfolios wird besondere Aufmerksamkeit gewidmet, damit potenzielle Risikoballungen vermieden werden können.

Lassen Sie sich von uns beraten: Als unabhängiger Anlagespezialist berechnet Finanzdienstleistungen Jung mit finanzmathematischen Methoden, wie Sie Ihr Depot so umschichten können, dass die Rendite erhöht und das Risiko gleichzeitig reduziert wird. Hierzu bekommen Sie von uns ein detailliertes Gutachten.