Haftpflichtversicherung

Die private Haftpflichtversicherung

Wenn Sie oder Ihre Angehörigen einen Schaden anrichten, müssen Sie dafür geradestehen: in unbegrenzter Höhe und ein Leben lang. Sie haften nämlich für die Kosten der Wiederherstellung oder des Ersatzes von beschädigten Gegenständen und für Folgeschäden, etwa durch Nutzungsausfall. Schon ein Autounfall kann eine sehr teure Rechtsberatung erforderlich machen. Haben Sie unbeabsichtigt Personen verletzt, müssen Sie die Behandlungskosten und den Verdienstausfall ersetzen, nicht selten Schmerzensgeld zahlen oder für eine lebenslange Rente der verletzten Person aufkommen, wenn nach einem Unfall bleibende Schäden festgestellt werden – das wären Schadensersatzforderungen in Millionenhöhe.

Eine private Haftpflichtversicherung hilft Ihnen bei vergleichsweise geringen Prämien, im Falle des Falles die Auswirkungen auf Ihren Geldbeutel in Grenzen zu halten. Sie schützt den Versicherten und seine Familienangehörigen umfassend vor Haftansprüchen Dritter. Diese Versicherung sollte deshalb in keinem Haushalt fehlen.

Vorteile einer Haftpflichtversicherung

  • niedriger Beitrag bei hoher Absicherung
  • Schutz bei Auslandsaufenthalten
  • bei Sachschäden: Übernahme der Reparatur- und Wiederbeschaffungskosten
  • bei Personenschäden: Zahlung der Behandlungskosten
  • kostenlose Prüfung der Ansprüche Dritter
  • Schutz der ganzen Familie vor Schadensersatzforderungen
  • Erstattung von Vermögensschäden wie Verdienstausfall

Besondere Risiken extra absichern

Vor Abschluss einer privaten Haftpflichtversicherung sollte genau geprüft werden, welche Haftpflichtrisiken einen neben den ganz „normalen“ betreffen könnten. Die Grundform der Haftpflichtversicherung schützt nämlich nicht vor allen Risiken des Alltags. Folgende zusätzlichen Versicherungen könnten für Sie vonnöten sein:

  • Haftpflichtversicherung für Haus- und Grundbesitzer
  • Bauherren-Haftpflichtversicherung für Häuslebauer
  • Gewässerschaden-Haftpflichtversicherung für Öltankbesitzer
  • Betriebshaftpflichtversicherung für Unternehmer
  • Sportbootversicherung für Segler/Motorbootfahrer
  • Tierhalter-Haftpflichtversicherung für Besitzer von Tieren wie Hunden oder Pferden

Worauf Sie achten sollten

Eine private Haftpflichtversicherung kommt bei Personen- und Sachschäden für die Höhe des nachgewiesenen Schadens auf, aber nur bis zur vereinbarten Versicherungssumme. Es ist also wichtig, die Versicherungssumme hoch genug anzusetzen.

Die private Haftpflichtversicherung deckt unter Umständen auch vorsätzlich herbeigeführte Schäden an geliehenen/gemieteten/geleasten Gegenständen oder Ersatzforderungen für verlorenes Eigentum. Auch durch ein Kraftfahrzeug verursachte Schäden werden nicht übernommen, da hier die gesetzlich vorgeschriebene Kfz-Haftpflichtversicherung einspringt.

Bei einer Haftpflichtversicherung gilt der Vetragsschutz nicht nur rund um die Uhr im Inland, sondern auch für temporäre Aufenthalte im Ausland. Die Ehepartner sind mitversichert; volljährige, unverheiratete Kinder sind das meist nur so lange, bis sie die Schule bzw. die berufliche Erstausbildung (Lehre und/oder Studium) abgeschlossen haben. Auch eheähnliche Lebensgemeinschaften genießen den gemeinsamen Versicherungsschutz, wenn beide Partner im Versicherungsantrag angeführt sind.

In jedem einzelnen Fall überprüft die Versicherung, ob die Forderungen auch wirklich schadensersatzpflichtig sind. Unberechtigte Ansprüche werden zurückgewiesen, und dem Versicherungsnehmer wird der so genannte passive Rechtsschutz gewährt: Die Versicherung übernimmt in diesem Fall die anfallenden Gerichts- und Anwaltskosten.

Lassen Sie sich bei uns umfassend beraten, damit für den Ernstfall eine ausreichende Absicherung gewährleistet ist! In einem persönlichen Gespräch erhalten Sie alle relevanten Informationen.

Versicherungsrechner

Wenn Sie den folgenden Versicherungsrechner verwenden, werden Ihre personenbezogenen Daten, die Sie in die Formularfelder eingeben, von unserer Website an dritte Stellen übermittelt bzw. Ihre Daten von diesen dritten Stellen empfangen und verarbeitet. Die zum Zeitpunkt der Datenerhebung konkret bekannte dritte Stelle ist die JDC Pool GmbH, Kormoranweg 1, 65201 Wiesbaden.

Mit der Verwendung des Versicherungsrechners willigen Sie ein, Ihre personenbezogenen Daten, einschließlich evtl. besonderer Kategorien personenbezogener Daten gemäß Art. 9 Abs. 1 DSGVO (dies sind etwa Gesundheitsdaten, Daten zur Religions-, Gewerkschafts-, Parteizugehörigkeit, zur ethnischen Herkunft, zum Sexualleben und zur sexuellen Orientierung sowie genetische und biometrische Daten), soweit diese Daten im Rahmen des Versicherungsrechners notwendig sind, von dem Makler bzw. den in dieser Einwilligungserklärung genannten dritten Stellen verarbeitet werden dürfen. Dies umfasst auch die Speicherung in Datensammlungen durch den Makler und die dritten Stellen sowie die Verarbeitung zur Antragsprüfung, Vertragserstellung und -verwaltung.

Sie willigen darüber hinaus ein, dass der Makler Ihre personenbezogenen Daten an Produktpartner (Versicherungs- und Rückversicherungsunternehmen, Kreditinstitute und Kapitalanlagegesellschaften, Bausparkassen, Finanzdienstleistungsinstitute und Wertpapierhandelsgesellschaften) sowie an die dritten Stellen übermitteln und von diesen empfangen kann. Dies erfolgt im Rahmen von Deckungsanfragen, Vertragsabschlüssen und der Durchführung/Abwicklung von Versicherungsverträgen und anderen von Ihnen gewünschten Finanzdienstleistungen. Soweit erforderlich, dürfen die dritten Stellen die übermittelten personenbezogenen Daten ebenfalls verarbeiten – insbesondere die übermittelten Daten auch zu Zwecken des Profiling verarbeiten – und an Produktpartner übermitteln. Diese Datenübermittlung stellt keine Änderung der Zweckbestimmung dar.

Sie willigen unbedingt und ausdrücklich in einen direkten Austausch Ihrer personenbezogenen Daten zwischen dem Makler, dem Maklerpool, den Produktpartnern sowie den in dieser Erklärung genannten weiteren dritten Stellen ein. Insbesondere ermächtigen Sie die Produktpartner zur unmittelbaren Datenübermittlung an den o.g. Empfängerkreis sowie die in diesen Datenschutzinformationen genannten Kategorien von Empfängern. Die Mitarbeiter der Produktpartner (z.B. Versicherungsunternehmen) sind insoweit von ihrer Schweigepflicht befreit. Bei Kranken-, Unfall- oder Lebensversicherungsverträgen umfasst dies ausdrücklich auch gesundheitliche Daten.

Sie willigen außerdem ein, dass im Rahmen der Anbahnung und zum Abschluss eines Versicherungs-, Darlehens- oder Baufinanzierungvertrages über Ihre Person Bonitätsauskünfte eingeholt werden dürfen, wenn dies von den angefragten Produktpartnern oder den eingeschalteten Maklerpools oder Vergleichsportalen zwingend vorausgesetzt wird. Sie ermächtigen den Makler hiermit, eine möglicherweise erforderliche Einwilligung zu Einholung von Bonitätsauskünften für Sie zu erklären. Diese Ermächtigung und eine darauf basierende Einwilligungserklärung können Sie jederzeit widerrufen.

Sie können diese Einwilligung zur Datenverarbeitung jederzeit formfrei ganz oder teilweise ohne Angabe von Gründen für die Zukunft widerrufen. Der Widerruf der Einwilligung berührt gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO nicht die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum erfolgten Widerruf erfolgten Datenverarbeitung. Ein Widerruf der Einwilligung kann dazu führen, dass der Maklerauftrag teilweise oder vollständig nicht oder nicht mehr vertragsgemäß ausgeführt werden kann.

Zustimmen und Rechner starten: Haftpflicht

Zustimmen und Rechner starten: Hunde-Haftpflicht

Zustimmen und Rechner starten: Pferdehalter-Haftpflicht

Datenschutzerklärung